Neue Gesichter in der Vorstand

In München am 17.November 2012 hat die Mitgliederversammlung als oberstes Organ der bundesweiten Jugendorganisation eine neue Jugendleitung gewählt.
Am Sonnabend vom 10 Uhr bis um 17 Uhr fand eine außerordentliche Bundesjugendversammlung im Gehörlosenzentrum in München ( GMU ) statt. Dort waren einige Jugendvereine dabei: Gehörlosenverband (Berlin), Nordlicht (Hamburg), Wilde Wikinger (Schleswig-Holstein), Taube Jugend (Niedersachsen), Landesverband Hessen, Wilde Löwenjugend (Baden-Württemberg) und Initative Gehörlosenjugend (IDJ-Bayern).
Es wurde wie üblich Tätigkeitsberichte, Finanzberichte, Entlastung, Planung und Termine vorgestellt. Solche Situationen gibt es auch überall bei jedem Jugendverein und auch bei jedem Verein. Der Höhepunkt war das Wahl eines neuen Vorstands der DGJ und diese Wahl hat etwas länger gedauert.


(Ricardo Scheuerer, Charlotte Tasso, Ludwig Herb, Johannes Wilken)

Der Verein hat eine neue Jugendleitung: Charlotte Tasso (1. Vorsitzende), Ricardo Scheuerer (2. Vorsitzender), Ludwig Herb (Finanzreferent), Johannes Wilken (Beisitzer) gewählt.

Stand am 22.12.2012

Menü
Skip to content