Die Zeitreise der Deutschen Gehörlosen-Jugend e.V.

Die Deutsche Gehörlosen Jugend e.V. gibt es seit 2004. Der Weg bis zur Vereinsgründung wird in der Zeitreise dargestellt. Die Zeitreise berichtet auch welche weiteren Jugendvereine gegründet wurde und was die Gebärdennamen von DGJ ist. Der Film wurde erstmals beim 4. Jugendfestival in München gezeigt.

Interessenvertretung der hörgeschädigten Jugendlichen in Deutschland

Deutsche Gehörlosen-Jugend e.V. versteht sich als sozialpolitische, kulturelle und schulische Interessenvertretung der hörgeschädigten Jugendlichen in Deutschland und als Forum für die junge Gebärdensprachgemeinschaft. Sie vertretet ca. 30.000 taube Jugendliche, die in Deutscher Gebärdensprache kommunizieren, Gleichberechtigung fordern und auf eigene Kultur stolz sind.

In der Öffentlichkeit klärt Deutsche Gehörlosen-Jugend e.V. die Auswirkungen von Taubheit sowie auch Sprache und Kultur hörgeschädigter Menschen auf. Sie führt Veranstaltungen für Bildungs- und Freizeitmaßnahmen aus, welche der politischen, sozialen und kulturellen Bildung dienen. Auch eine europaweite Zusammenarbeit mit internationalen Jugendverbänden, z.B. EUDY, WFDYS, sind bei der Deutschen Gehörlosen-Jugend e.V. gefragt.

Die Gebärdensprache ist ein schützendes Gut und eine kulturelle Bereicherung in einer Gesellschaft der Vielfalt!

DGS-Video

Programme

Die Deutsche Gehörlosen-Jugend e.V. hat viele verschiedene Angebote im Programm. Hier könnt Ihr Euch die Inhalte der verschiedenen Programmpunkte genauer angucken.

Geschichte

Die DGJ hat ihren Ursprung beim 1. Jugendcamp 1997. Du kannst hier mehr über unsere Geschichte erfahren.

Jugendnetzwerk

Das Jugendnetzwerk der Deutschen Gehörlosen-Jugend e.V. besteht aus ordentlichen und außerordentlichen Mitglieder. Hier mehr darüber erfahren.

19. Bundesjugendversammlung

Die 19. Bundesjugendversammlung hat in Bonn stattgefunden. Nach zwei Jahren mit online / hybriden Versammlung konnte dieses Jahr endlich die BJV vor Ort mit den Mitgliedern durchgeführt werden. Der Vorstand…

DGJ Taubblind im Fernseher

Wir möchten euch gerne auf einen tollen Beitrag von Sehen statt Hören – Bayrischer Rundfunk hinweisen: Jung, selbstbewusst, engagiert – und taubblind In dieser Sendung geht es um die Taubblindheit…

Deaf Refugees

Aufgrund der aktuellen Situation in der Ukraine fliehen sehr viele Menschen in die Nachbarsländer. Unter den Geflüchteten befinden sich auch taube Personen. Diese haben in den letzten Wochen verschiedene Privatpersonen…

Anmelden für BJV 2022

Endlich findet unsere Bundesjugendversammlung wieder vor Ort statt! Dieses Jahr in Bonn – wer lieber von zuhause aus zuschauen möchte, kann das auch tun – dafür einfach bei der Anmeldung…

Verkauf von Kooperationsticket

Ab dem 14.02.2022 werden die Kooperationsticket für ViFest! und Jugendfestival 5 verkauft – um mehr zu erfahren klickt hier.

Bewerbung Betreuer*in Jugendcamp 2022

Hallo! Im Sommer 2022 wird das Jugendcamp endlich wieder durchgeführt. Wahrscheinlich habt ihr schon eine Vermutung, worum es in diesem Video geht. Ich suche nach Betreuenden für das JC 2022,…

Anmeldung Jugendcamp 2022

Ab heute kannst du dich offiziell für das Jugendcamp 2022 in Günzeried-Säge anmelden! Siehe Bild für mehr Infos: Hier geht es zur Anmeldung: https://www.gehoerlosen-jugend.de/anmeldungjc22/

Feminismus Workshop

Die Teilnehmer*innen über Zoom waren auch für Teilnehmerinnen vor Ort sichtbar. Von 26. – 28. November 2021 war es endlich soweit – der Feminismus Workshop konnte endlich vor Ort in…

Jetzt spenden!

Du findest die Arbeit von DGJ super und möchtest uns finanziell unterstützen? Dann gibt es für dich drei Möglichkeiten: Mitgliedschaft, Spende über Amazon oder Spende über PayPal. Finanzielle Spenden sind wichtig für uns, da wir ein Non-Profit-Verein sind und keine Gewinne erzielen.

Menü
Skip to content