Spendenscheckübergabe

Der DGJ e.V. freut sich über eine Spende der l(i)ebenswert-Stiftung in Höhe von 5.000€. Der Stiftung ist es ein besonderes Anliegen, zur Förderung des Jugendfestivals in Stuttgart beizutragen.
Die Vorsitzenden überreichte Iris Rommel,Jugendfestival3-Leiterin, den großzügigen Spendencheck in Höhe von 5.000€.

Der Zweck der DGJ ist an erster Stelle die Förderung von tauben Jugendlichen und Jugendkultur sowie Gebärdensprache.

Alle prämierten Projekte mussten in Stuttgarter vorgestellt werden – so auch Iris Rommel, die einen kurzen und interessanten (!!) Vortrag über die DGJ und natürlich das Jugendfestival hielt.
Die Vorsitzenden sowie Gäste waren sehr erstaunt über die so erfolgreiche Durchführung des Jugendfestivals.

Darauf dürfen wir stolz sein und ein besonderer Dank gilt der JF3 Leitung!

Mit den jetzt übergebenen Mitteln konnten wichtige Beiträge für das Jugendfestival finanziert werden.

Für Iris Rommel war die Übergabe eine außergewöhnliche und neue Erfahrung, über die sie sich mit den anderen Vorsitzenden ausgetauscht hat.

 

Menü
Skip to content