Um Jugendlichen und erwachsenen Menschen mit großer, außergewöhnlicher und hervorragender Leistung in der Jugendarbeit für taube Jugendliche große Anerkennung auszusprechen, verleiht die Deutsche Gehörlosen-Jugend e.V. die Auszeichnung „Person des Jahres“ an eine engagierte Person.

Die Rede hierbei ist von Julia Probst. Gewählt unter die „Top Tweet“ des sozialen Netzwerkes Twitter ist sie als erste deutsche taube Person unter Twitter-Nutzern fast schon eine Berühmtheit. Auch als Bloggerin im vergangenen Jahr in der Kategorie „Goldene Blogger 2011“ gewann sie und wurde dafür geehrt.

Eine besondere Danksagung gilt ihr, da sie in der Vergangenheit und Gegenwart viel Aufklärung zum Thema Barrierefreiheit und Probleme der Gehörlosigkeit im Alltag betrieb, indem sie zahlreiche Texte veröffentlichte und online stellte, sei es bei Twitter oder auf ihrem eigenen Blog „MeinAugenschmaus“. Ebenso durch verschiedene Filmbeiträge erregte sie große Medienaufmerksamkeit im Internet.

Aufgrund ihrer Leistungen und ihres Engagement ist es ein großes Anliegen der Deutschen Gehörlosen-Jugend e.V. Julia Probst mit besonderer Anerkennung zu würdigen und ihr eine Auszeichnung zu verleihen

Menü
Skip to content