Die Auszeichnung zur „Person des Jahres 2015“, verliehen vom Deutschen Gehörlosen-Jugend e.V., geht dieses Jahr an „Deaf Refugees Welcome – Germany“.

Asha Rajaskhekhar und Christine Tschuschner wird für das Jahr 2015 diese besondere Ehre zuteil. Allerdings bekommen sie diesen Preis nicht nur gemeinsam für sich selbst als Einzelperson, sondern vielmehr als Mitstreiter eines großen Netzwerkes, stellvertretend für die Organisation „Deaf Refugees Welcome-Germany“. Aufopferungsvoll und ehrenamtlich setzen sich Unterstützer und Unterstützerinnen dieses Netzwerkes unermüdlich ein, um taube jugendliche und junge erwachsene Geflüchtete auch in schweren Zeiten hier in Deutschland zu unterstützen.

Aufgrund ihrer Leistungen und ihres außerordentlichen Engagements ist es der Deutschen Gehörlosen-Jugend e.V. „Deaf Refugees Welcome – Germany“ mit großer Anerkennung zu würdigen und diese Auszeichnung zu verleihen.

Ein großes Dankeschön für diese tolle Arbeit von dem Vorstand der Deutschen Gehörlosen-Jugend e.V. und allen seinen Vorstandsmitgliedern.

Menü
Skip to content